AsyncAPI will API-Workflow unter Linux Foundation vereinheitlichen

Blog

Die AsyncAPI-Initiative ist kürzlich der Linux Foundation beigetreten und bringt sowohl ihre Spezifikation für asynchrone Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) als auch ihre Sammlung von Open-Source-Tools ein, die bei der Erstellung von Dokumentation, Codierung und mehr für asynchrone API-Entwickler helfen. Mit dem Umzug schließt sich die AsyncAPI Initiative der OpenAPI Initiative der Linux Foundation an und bringt beide Seiten einer einzigen Medaille in die Stiftung, wo Chris Aniszczyk, CTO und Vice President of Developer Relations bei der Linux Foundation, sagt, er erwartet um eine verstärkte Zusammenarbeit zu sehen.



Wir sind bereits ein primärer Host für Dinge wie GraphQL, OpenAPI und gRPC. AsyncAPI hat einige ehrgeizige Ziele, eine Abstraktion für viele dieser verschiedenen Systeme bereitzustellen, daher freuen wir uns, dieser Community zu dienen und die API-Community an einem neutralen Ort zusammenzubringen, an dem sie zusammenarbeiten und lernen werden , sagte Aniszczyk. Sobald Sie eine Gruppe intelligenter Leute in einem Raum zusammenbringen, kommt es in der Regel zur Zusammenarbeit.

#api-Verwaltung #microservices #serverless #profile



thenewstack.io

AsyncAPI will API-Workflow unter Linux Foundation vereinheitlichen

AsyncAPI sucht nach Unify API Workflow unter Linux Foundation. Die AsyncAPI-Initiative ist vor kurzem dem beigetreten und bringt sowohl ihre Spezifikation für asynchrone Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) als auch mehr für asynchrone API-Entwickler ein.

reagieren native Kartenliste