Bash Case Statement und Case Statement Beispiel

Blog

Bash Case Statement und Case Statement Beispiel

Bash Case Statement und Case Statement Beispiel

Der Schlag |_+_| -Anweisung wird im Allgemeinen verwendet, um komplexe Bedingungen zu vereinfachen, wenn Sie mehrere verschiedene Auswahlmöglichkeiten haben. Verwenden der |_+_| Anweisung statt verschachtelter |_+_| -Anweisungen helfen Ihnen, Ihre Bash-Skripte lesbarer und einfacher zu warten.

Der Schlag |_+_| -Anweisung hat ein ähnliches Konzept mit dem Javascript oder C |_+_| Stellungnahme. Der Hauptunterschied besteht darin, dass im Gegensatz zum C |_+_| Aussage, die Bash |_+_| -Anweisung sucht nicht weiter nach einer Musterübereinstimmung, nachdem sie eine gefunden und Anweisungen ausgeführt hat, die mit diesem Muster verknüpft sind.

In diesem Tutorial behandeln wir die Grundlagen der Bash |_+_| -Anweisung und zeigen Ihnen, wie Sie sie in Ihren Shell-Skripten verwenden.

|_+_| Anweisungssyntax

Der Schlag |_+_| Aussage hat folgende Form:

case

Kopieren

  • Jedes |_+_| Anweisung beginnt mit dem |_+_| Schlüsselwort, gefolgt vom case-Ausdruck und dem |_+_| Stichwort. Die Anweisung endet mit dem |_+_| Stichwort.
  • Sie können mehrere Muster verwenden, die durch das |_+_| . getrennt sind Operator. Die |_+_| Operator beendet eine Musterliste.
  • Ein Muster kann haben spezielle Charaktere .
  • Ein Muster und die zugehörigen Befehle werden als Klausel bezeichnet.
  • Jede Klausel muss mit |_+_| abgeschlossen werden.
  • Die Befehle, die dem ersten Muster entsprechen, das dem Ausdruck entspricht, werden ausgeführt.
  • Es ist gängige Praxis, das Platzhalter-Sternchensymbol (|_+_|) als letztes Muster zu verwenden, um den Standardfall zu definieren. Dieses Muster wird immer übereinstimmen.
  • Wenn kein Muster übereinstimmt, ist der Rückgabestatus null. Andernfalls ist der Rückgabestatus der Ausgangsstatus der ausgeführten Befehle.

#syntax #bash #case-Anweisung