So wählen Sie zwischen regelbasierter KI und maschinellem Lernen

Blog

Unternehmen aus allen Branchen erforschen und implementierenkünstliche Intelligenz(KI-)Projekte, von Big Data bis Robotik, um Geschäftsprozesse zu automatisieren, das Kundenerlebnis zu verbessern und die Produktentwicklung zu innovieren. EntsprechendMcKinsey, verspricht der Einsatz von KI durch seinen Beitrag zu Produktivität und Wachstum erhebliche Vorteile für Unternehmen und Volkswirtschaften. Aber mit diesem Versprechen gehen Herausforderungen einher.



Computer und Maschinen kommen nicht mit inhärentem Wissen oder Verständnis dafür, wie Dinge funktionieren, auf diese Welt. Wie Menschen muss ihnen beigebracht werden, dass ein rotes Licht Stopp und Grün bedeutet, dass es geht. Wie gewinnen diese Maschinen also eigentlich die Intelligenz, die sie benötigen, um Aufgaben wie Autofahren oder die Diagnose einer Krankheit auszuführen?

Daten oder Büste

Es gibt mehrere Möglichkeiten, KI zu erreichen, und für alle sind Daten existenziell. OhneQualitätsdaten, künstliche Intelligenz ist ein Wunschtraum. Es gibt zwei Möglichkeiten, Daten zu manipulieren – entweder durch Regeln oder maschinelles Lernen –, um KI zu erreichen, und einige Best Practices, die Ihnen bei der Auswahl zwischen den beiden Methoden helfen.



alle Links auf einer Website finden

Regelbasierte Systeme

Lange bevor KI und maschinelles Lernen (ML) zu Mainstream-Begriffen außerhalb des High-Tech-Bereichs wurden, kodierten Entwickler menschliches Wissen in Computersysteme alsRegeln, die in einer Wissensdatenbank gespeichert werden. Diese Regeln definieren alle Aspekte einer Aufgabe, typischerweise in Form von If-Anweisungen ( wenn A, dann mach B, sonst wenn X, dann mach Y ).

ezra und sky hautpflege bewertungen

#Tipps & Tricks #Künstliche Intelligenz #Maschinelles Lernen #Symbolische Künstliche Intelligenz



bdtechtalks.com

So wählen Sie zwischen regelbasierter KI und maschinellem Lernen

Von Elana Krasner Unternehmen aus allen Branchen untersuchen und implementieren Projekte der künstlichen Intelligenz (KI), von Big Data bis hin zu Robotik, um Geschäftsprozesse zu automatisieren. Computer und Maschinen kommen nicht mit inhärentem Wissen oder Verständnis dafür, wie Dinge funktionieren, auf diese Welt. Wie Menschen muss ihnen beigebracht werden, dass ein rotes Licht Stopp und Grün bedeutet, dass es geht.