So installieren Sie Node.js und erstellen eine lokale Entwicklungsumgebung auf macOS

Blog

So installieren Sie Node.js und erstellen eine lokale Entwicklungsumgebung auf macOS

So installieren Sie Node.js und erstellen eine lokale Entwicklungsumgebung auf macOS



Einführung

Node.js ist eine Open-Source-JavaScript-Laufzeitumgebung zum einfachen Erstellen von serverseitigen Anwendungen. Es ist auch die Laufzeit, die viele clientseitige Entwicklungstools für moderne JavaScript-Frameworks antreibt.

In diesem Tutorial richten Sie eine Node.js-Programmierumgebung auf Ihrem lokalen macOS-Computer ein, indem Sie Hausbrauen , und Sie testen Ihre Umgebung, indem Sie ein einfaches Node.js-Programm schreiben.


Voraussetzungen

Sie benötigen einen macOS-Computer mit High Sierra oder höher mit Administratorzugriff und einer Internetverbindung.


Schritt 1 - Verwenden des macOS-Terminals

Sie verwenden die Befehlszeile, um Node.js zu installieren und verschiedene Befehle im Zusammenhang mit der Entwicklung von Node.js-Anwendungen auszuführen. Die Befehlszeile ist eine nicht-grafische Möglichkeit, mit Ihrem Computer zu interagieren. Anstatt mit der Maus auf Schaltflächen zu klicken, geben Sie Befehle als Text ein und erhalten textbasiertes Feedback. Mit der Befehlszeile, auch Shell genannt, können Sie viele Aufgaben automatisieren, die Sie täglich auf Ihrem Computer ausführen, und ist ein unverzichtbares Werkzeug für Softwareentwickler.

Was ist bcx-Krypto?

Um auf die Befehlszeilenschnittstelle zuzugreifen, verwenden Sie die von macOS bereitgestellte Terminal-Anwendung. Wie jede andere Anwendung können Sie sie finden, indem Sie in den Finder gehen, zum Ordner Programme und dann zum Ordner Dienstprogramme navigieren. Doppelklicken Sie von hier aus auf die Terminal-Anwendung, um sie zu öffnen. Alternativ können Sie Spotlight verwenden, indem Sie die Taste |_+_| . gedrückt halten drücken und |_+_| . drücken um Terminal zu finden, indem Sie es in das angezeigte Feld eingeben.

Wenn Sie sich mit der Befehlszeile vertraut machen möchten, werfen Sie einen Blick auf Eine Einführung in das Linux-Terminal . Die Befehlszeilenschnittstelle unter macOS ist sehr ähnlich und die Konzepte in diesem Tutorial sind direkt anwendbar.

Nachdem Sie das Terminal ausgeführt haben, installieren wir einige Voraussetzungen, die wir für Node.js benötigen.


Schritt 2 - Installieren der Befehlszeilentools von Xcode

Xcode ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), die aus Softwareentwicklungstools für macOS besteht. Sie benötigen Xcode nicht, um Node.js-Programme zu schreiben, aber Node.js und einige seiner Komponenten verlassen sich auf das Command Line Tools-Paket von Xcode.

Führen Sie diesen Befehl im Terminal aus, um diese Komponenten herunterzuladen und zu installieren:

COMMAND

Sie werden aufgefordert, die Installation zu starten, und dann erneut aufgefordert, eine Softwarelizenz zu akzeptieren. Dann werden die Tools automatisch heruntergeladen und installiert.

Wir sind jetzt bereit, den Paketmanager Homebrew zu installieren, mit dem wir die neueste Version von Node.js installieren können.


Schritt 3 – Homebrew installieren und einrichten

Während die Befehlszeilenschnittstelle unter macOS viele der Funktionen bietet, die Sie in Linux und anderen Unix-Systemen finden, wird sie nicht mit einem guten Paketmanager geliefert. EIN Paket-Manager ist eine Sammlung von Softwaretools, die Softwareinstallationen, Konfigurationen und Upgrades automatisieren. Sie bewahren die von ihnen installierte Software an einem zentralen Ort auf und können alle Softwarepakete auf dem System in gängigen Formaten verwalten. Hausbrauen ist ein kostenloses Open-Source-Softwarepaket-Verwaltungssystem, das die Installation von Software auf macOS vereinfacht. Wir verwenden Homebrew, um die neueste Version von Node.js zu installieren.

Um Homebrew zu installieren, geben Sie diesen Befehl in Ihr Terminalfenster ein:

SPACE

Der Befehl verwendet |_+_| um das Homebrew-Installationsskript aus dem Git-Repository von Homebrew auf GitHub herunterzuladen.

Lassen Sie uns die Flags durchgehen, die mit dem |_+_| . verbunden sind Befehl:

  • Die -|_+_| oder |_+_| Flag weist das Terminalfenster an, bei Serverfehlern keine HTML-Dokumentausgabe auszugeben.
  • Die |_+_| oder |_+_| Flag stumm |_+_| damit die Fortschrittsanzeige nicht angezeigt wird, und kombiniert mit dem |_+_| oder |_+_| markieren, wird sichergestellt, dass |_+_| zeigt eine Fehlermeldung an, wenn es fehlschlägt.
  • Die |_+_| oder |_+_| Flagge sagt |_+_| Weiterleitungen zu handhaben. Wenn der Server meldet, dass die angeforderte Seite an einen anderen Speicherort verschoben wurde, führt er die Anforderung automatisch erneut unter Verwendung des neuen Speicherorts aus.

Einmal |_+_| lädt das Skript herunter, es wird dann vom Ruby-Interpreter ausgeführt, der mit macOS geliefert wird, und startet den Homebrew-Installationsprozess.

Das Installationsskript erklärt, was es tun wird und fordert Sie auf, dies zu bestätigen. Auf diese Weise wissen Sie genau, was Homebrew mit Ihrem System machen wird, bevor Sie es fortfahren lassen. Es stellt auch sicher, dass Sie die Voraussetzungen haben, bevor es weitergeht.

Warenkorb db design

Während des Vorgangs werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Wenn Sie jedoch Ihr Kennwort eingeben, werden Ihre Tastenanschläge nicht im Terminalfenster angezeigt. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme und wird häufig angezeigt, wenn Sie in der Befehlszeile zur Eingabe von Passwörtern aufgefordert werden. Auch wenn Sie sie nicht sehen, werden Ihre Tastenanschläge vom System aufgezeichnet, also drücken Sie die |_+_| Schlüssel, sobald Sie Ihr Passwort eingegeben haben.

Drücken Sie den Buchstaben |_+_| für yes, wenn Sie aufgefordert werden, die Installation zu bestätigen.

Lassen Sie uns nun überprüfen, ob Homebrew richtig eingerichtet ist. Führen Sie diesen Befehl aus:

curl

Wenn zu diesem Zeitpunkt keine Updates erforderlich sind, wird dies in Ihrem Terminal angezeigt:

curl

Andernfalls erhalten Sie möglicherweise eine Warnung, einen anderen Befehl auszuführen, z. B. |_+_| um sicherzustellen, dass Ihre Homebrew-Installation auf dem neuesten Stand ist.

Nachdem Homebrew installiert ist, können Sie Node.js installieren.


Schritt 4 – Installieren von Node.js

Wenn Homebrew installiert ist, können Sie eine Vielzahl von Software- und Entwicklertools installieren. Wir verwenden es, um Node.js und seine Abhängigkeiten zu installieren.

Sie können Homebrew verwenden, um nach allem zu suchen, was Sie mit dem |_+_| . installieren können Befehl, aber um uns eine kürzere Liste zur Verfügung zu stellen, suchen wir stattdessen nach Paketen, die sich auf Node.js beziehen:

f

Sie sehen eine Liste der Pakete, die Sie installieren können, wie folgt:

–fail

Beide Pakete installieren Node.js auf Ihrem System. Sie existieren beide nur für den Fall, dass Sie sich nicht erinnern können, ob Sie |_+_| . verwenden müssen oder |_+_|.

Führen Sie diesen Befehl aus, um das |_+_| . zu installieren Paket:

-s

In Ihrem Terminal wird eine Ausgabe ähnlich der folgenden angezeigt. Homebrew installiert viele Abhängigkeiten, lädt aber schließlich Node.js selbst herunter und installiert es:

–silent

Zusätzlich zu Node.js selbst installiert Homebrew einige verwandte Tools, darunter |_+_|, die es einfach machen, Node.js-Bibliotheken und -Pakete zu installieren und zu aktualisieren, die Sie in Ihren eigenen Projekten verwenden könnten.

Um die installierte Version von Node.js zu überprüfen, geben Sie

curl

Dadurch wird die spezifische Version von Node.js ausgegeben, die derzeit installiert ist, die standardmäßig die aktuellste stabile Version von Node.js ist, die verfügbar ist.

-S

Überprüfen Sie die Version von |_+_| mit

–show-error

Sie sehen die angezeigte Version:

Python Anzahl der Dateien im Verzeichnis
curl

Sie verwenden |_+_| um zusätzliche Komponenten, Bibliotheken und Frameworks zu installieren.

Um Ihre Version von Node.js zu aktualisieren, können Sie zuerst Homebrew aktualisieren, um die neueste Paketliste zu erhalten, und dann Node.js selbst aktualisieren:

-L

Nachdem Node.js nun installiert ist, schreiben wir ein Programm, um sicherzustellen, dass alles funktioniert.


Schritt 5 - Erstellen eines einfachen Programms

Lassen Sie uns ein einfaches Hello, World-Programm erstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Umgebung funktioniert, und Sie können ein Node.js-Programm erstellen und ausführen.

Erstellen Sie dazu eine neue Datei namens |_+_| mit |_+_|:

–location

Geben Sie den folgenden Code in die Datei ein:

hallo.js

curl

Verlassen Sie den Editor durch Drücken von |_+_|. Drücken Sie dann |_+_| wenn Sie aufgefordert werden, die Datei zu speichern. Sie kehren zu Ihrer Eingabeaufforderung zurück.

Führen Sie nun das Programm mit dem folgenden Befehl aus:

curl

Das Programm wird ausgeführt und zeigt seine Ausgabe auf dem Bildschirm an:

RETURN

Dieses einfache Programm beweist, dass Sie über eine funktionierende Entwicklungsumgebung verfügen. Sie können diese Umgebung verwenden, um Node.js weiter zu erkunden und größere, interessantere Projekte zu erstellen.


Abschluss

Sie haben Node.js, |_+_|, erfolgreich installiert und Ihr Setup getestet, indem Sie ein einfaches Programm erstellt und ausgeführt haben. Sie können dies jetzt verwenden, um clientseitige Apps oder serverseitige Apps zu entwickeln. T


Erfahren Sie mehr

Tutorial zur Angular- und Nodejs-Integration

Erstellen Sie eine einfache CRUD-App mit Node and React

Node.js - Express Persistent Session Store mit PostgreSQL + Sequelize

Sichern Sie Node.js, Express.js und PostgreSQL API mit Passport.js

Maschinelles Lernen in Node.js mit TensorFlow.js

Full-Stack-Entwickler: Alles, was Sie wissen müssen

MEAN Stack Tutorial MongoDB, ExpressJS, AngularJS und NodeJS

Der komplette Node.js-Entwicklerkurs (2. Auflage)

wo kann ich holokette kaufen?

Lernen und verstehen Sie NodeJS

Angular (Angular 2+) & NodeJS - The MEAN Stack Guide

Ursprünglich veröffentlicht von Brian Hogan bei https://www.digitalocean.com

#node-js #macos