Meistern Sie das JavaScript-Interview: Was ist funktionale Programmierung?

Blog

Funktionale Programmierung ist in der JavaScript-Welt zu einem wirklich heißen Thema geworden. Noch vor wenigen Jahren wussten nur wenige JavaScript-Programmierer, was funktionale Programmierung ist, aber jede große Anwendungscodebasis, die ich in den letzten 3 Jahren gesehen habe, verwendet Ideen zur funktionalen Programmierung.



Funktionale Programmierung (oft abgekürzt FP) ist der Prozess des Erstellens von Software durch Komponieren reine Funktionen , vermeiden geteilter Zustand, veränderbare Daten, und Nebenwirkungen . Funktionale Programmierung ist deklarativ eher, als Imperativ , und der Anwendungszustand fließt durch reine Funktionen. Im Gegensatz zur objektorientierten Programmierung, bei der der Anwendungszustand normalerweise geteilt und mit Methoden in Objekten zusammengelegt wird.

tic tac toe html

Funktionale Programmierung ist ein Programmierparadigma , was bedeutet, dass es sich um eine Denkweise über die Softwarekonstruktion handelt, die auf einigen grundlegenden, definierenden Prinzipien basiert (oben aufgeführt). Andere Beispiele von Programmierparadigmen umfassen objektorientierte Programmierung und prozedurale Programmierung.



Funktionaler Code ist in der Regel prägnanter, vorhersehbarer und einfacher zu testen als zwingender oder objektorientierter Code – aber wenn Sie mit ihm und den damit verbundenen gängigen Mustern nicht vertraut sind, kann funktionaler Code auch viel dichter erscheinen, und die verwandte Literatur kann für Neuankömmlinge undurchdringlich sein.

Wenn Sie anfangen, Begriffe der funktionalen Programmierung zu googeln, werden Sie schnell auf eine Mauer aus akademischem Jargon stoßen, das für Anfänger sehr einschüchternd sein kann. Zu sagen, dass es eine Lernkurve hat, ist eine ernsthafte Untertreibung. Aber wenn Sie schon eine Weile in JavaScript programmieren, stehen die Chancen gut, dass Sie viele funktionale Programmierkonzepte und Dienstprogramme in Ihrer echten Software verwendet haben.



WordPress Multisite neue Website nicht gefunden

Lass dich von all den neuen Wörtern nicht abschrecken. Es ist viel einfacher als es klingt.

Das Schwierigste ist, den Kopf um all das unbekannte Vokabular zu wickeln. Es gibt viele Ideen in der unschuldig aussehenden Definition oben, die alle verstanden werden müssen, bevor Sie beginnen können, die Bedeutung der funktionalen Programmierung zu begreifen:

  • Reine Funktionen
  • Funktionszusammenstellung
  • Gemeinsamen Status vermeiden
  • Mutationszustand vermeiden
  • Nebenwirkungen vermeiden

Mit anderen Worten, wenn Sie wissen möchten, was funktionale Programmierung in der Praxis bedeutet, müssen Sie mit dem Verständnis dieser Kernkonzepte beginnen.

ZU reine Funktion ist eine Funktion, die:

Javascript wie man ein Array leert
  • Gibt bei gleichen Eingaben immer die gleiche Ausgabe zurück, und
  • Hat keine Nebenwirkungen

Reine Funktionen haben viele Eigenschaften, die in der funktionalen Programmierung wichtig sind, einschließlich referenzielle Transparenz (Sie können einen Funktionsaufruf durch seinen resultierenden Wert ersetzen, ohne die Bedeutung des Programms zu ändern).

Funktionszusammenstellung ist der Prozess des Kombinierens von zwei oder mehr Funktionen, um eine neue Funktion zu erzeugen oder eine Berechnung durchzuführen. Zum Beispiel die Zusammensetzung |_+_| (der Punkt bedeutet zusammengesetzt aus) ist äquivalent zu |_+_| in JavaScript. Das Verständnis der Funktionszusammensetzung ist ein wichtiger Schritt, um zu verstehen, wie Software unter Verwendung der funktionalen Programmierung konstruiert wird.

#javascript #interview-fragen #funktional #programmierung #web-entwicklung

medium.com

Meistern Sie das JavaScript-Interview: Was ist funktionale Programmierung?

Funktionale Programmierung (oft abgekürzt FP) ist der Prozess des Erstellens von Software durch das Zusammensetzen reiner Funktionen, wobei ein gemeinsamer Zustand, veränderliche Daten und Nebeneffekte vermieden werden. Funktionale Programmierung ist eher deklarativ als zwingend, und der Anwendungszustand fließt durch reine Funktionen.