Meine Top-Python-IDEs für iPad

Blog

Meine Top-Python-IDEs für iPad

Nachdem ich mein erstes Jahr an der Universität beendet hatte und diesen Sommer nur noch sehr wenig zu tun hatte, tauchte ich schließlich wieder in die Wunder der Programmierwelt ein, brachte mir Sprachen wie Python und JavaScript bei und baute damit lustige kleine Tools der Weg.

Da ich mich für das Mathematikstudium an der Uni entschieden habe, habe ich Anfang des Jahres in Apples iPad Pro investiert, um in Kombination mit dem Apple Pencil in der Vorlesung schnell Notizen zu machen und dann ein paar Minuten mühelos aufzuräumen sie danach in der Bibliothek. Es bedeutete auch, dass ich Stunden damit verbringen konnte, die Lösungen für jede Wochenproblematik herauszufinden, ohne ein einziges Blatt Papier verschwenden zu müssen!

Als ich mich immer mehr daran gewöhnte, das iPad als virtuellen Notizblock zu verwenden, beschloss ich, es zu Beginn der Sommerferien auf die Probe zu stellen und es als mein erstes Softwareentwicklungstool zu verwenden, und ich konnte nicht aufhören benutze es seitdem!

In diesem Artikel möchte ich einige der praktischsten IDEs für die Python-Entwicklung auf dem iPad hervorheben, und hoffentlich werden Sie am Ende eines der Programme in dieser Liste zu Ihrem Entwicklungswerkzeuggürtel hinzufügen.

Python für die Datenwissenschaft

Ein Teil des Mathematik-Lehrplans meiner Universität umfasst Statistik, ein Fach, das ich nie besonders mochte, bis ich sein wahres Potenzial mit Pythons Data Science- und Machine Learning-Bibliotheken entdeckte. Als angehender Mathematiker wusste ich, dass dieser Bereich der Statistik mein Interesse sowohl an Mathematik als auch an Programmierung befriedigen würde. Wie könnte ich also meine Python-Kenntnisse besser nutzen, als Jupyter Notebooks zu verwenden, um zu lernen, wie man es für die Datenwissenschaft verwendet. Dies führt uns zu unserer ersten iPad-App: Juno.


Juno

Juno ist eine saubere, leistungsstarke und vollständig unterstützte iOS-Anwendung zum Anzeigen und Bearbeiten von .ipynb-Dateien (Jupyter Notebooks) direkt von Ihrem iPad aus. Derzeit unterstützt es viele beliebte Data-Science-Bibliotheken wie NumPy, MatPlotLib, Seaborn und Pandas sowie die bevorstehende Unterstützung für Scikit Learn und Tensorflow.

#ipad #programming #programming-languages ​​#ios #python

medium.com

Meine Top-Python-IDEs für iPad

Und warum sie auch deine sein sollten. Nachdem ich mein erstes Jahr an der Universität beendet hatte und diesen Sommer nur noch sehr wenig zu tun hatte, tauchte ich schließlich wieder in die Wunder der Programmierwelt ein und brachte mir Sprachen wie Python und JavaScript bei , und nebenbei lustige kleine Werkzeuge damit zu bauen. Da ich mich dafür entschieden habe, Mathematik an der Universität zu studieren, habe ich Anfang des Jahres in Apples iPad Pro investiert, also in Kombination mit dem Apple Pencil