NPM (neu) Package.json-Exportfeld

Blog

NPM (neu) Package.json-Exportfeld

Die Dokumentation zum |_+_| package.json-Feld ist Hier, es kommt von dieser Vorschlag . Ich werde nicht alles behandeln, also schauen Sie sich den Vorschlag an, wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen.

Außerdem habe ich den Spiegel nicht verdeckt |_+_| Bereich, der in der ESModule-Welt sehr interessant ist.

Was exportieren?

Die |_+_| field (oder export map) bietet eine Möglichkeit, Ihre Paketmodule für verschiedene Umgebungen und JavaScript-Varianten bereitzustellen, WÄHREND der Zugriff auf seine internen Teile eingeschränkt wird.

Gelöschte AOL-E-Mails wiederherstellen
  • Umgebungen wie NodeJS, Browser, sogar Node-Env-ähnliche Filter |_+_|, zum Beispiel könnte React es für seinen Entwicklungs-Build mit Warnungen & Sachen und seinen Produktions-Build verwenden (oder tut es?).
  • Geschmacksrichtungen wie EcmaScript-Modul |_+_| vs. CommonJS |_+_|

Wie man es benutzt

Betrachten Sie die folgende Architektur:

exports

Wir wollen |_+_| . exportieren und |_+_| während der Zugriff auf |_+_| eingeschränkt wird. Wir möchten auch, dass unser Paket CommonJS- und ESModule-Ausgaben bereitstellt.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie die Vorteile des |_+_| Gebiet:

imports

package.json | Feldverwendung exportieren

_Hinweis: Jeder Pfad sollte relativ zum Paketstamm sein. Das heißt, jeder Pfad muss mit _|_+_| . beginnen

Indem wir die folgenden Informationen zu unserem Paket |_+_| bereitstellen, können wir es jetzt überall verwenden (es wird unterstützt) wie folgt:

exports

JavaScript-Nutzung

Beachten Sie in beiden Varianten die Umschreibung des Pfads: Es gibt kein |_+_| in ihnen. Der Pfad entspricht dem, was wir im |_+_| . deklariert haben Karte.

#npm #javascript #node #programmierung #entwickler

medium.com

NPM (neu) Package.json-Exportfeld

NPM (neu) Package.json-Exportfeld. Schon mal was von Exportkarten gehört? Das exports-Feld (oder export map) bietet eine Möglichkeit, Ihre Paketmodule für verschiedene Umgebungen und JavaScript-Varianten bereitzustellen, WÄHREND der Zugriff auf seine internen Teile eingeschränkt wird.