Bildschirmfreigabe mit JavaScript und programmierbarem Twilio-Video

Blog

Bildschirmfreigabe mit JavaScript und programmierbarem Twilio-Video

Die Programmierbares Twilio-Video API ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierte Video-Chat-Anwendungen zusätzlich zu den Standard-WebRTC . In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie einer in JavaScript erstellten browserbasierten programmierbaren Videoanwendung eine Bildschirmfreigabeoption hinzufügen.

Tutorial-Anforderungen

In diesem Tutorial werden wir der mit JavaScript und Python erstellten Video-Chat-Anwendung eine Bildschirmfreigabefunktion hinzufügen vorheriges Einführungstutorial . Um diese Anwendung auf Ihrem Computer auszuführen, benötigen Sie die folgenden Voraussetzungen:

  • Python 3.6 oder neuer. Wenn Ihr Betriebssystem keinen Python-Interpreter bereitstellt, können Sie zu python.org um ein Installationsprogramm herunterzuladen.
  • Ein kostenloses oder kostenpflichtiges Twilio-Konto. Wenn Sie neu in Twilio . sind Holen Sie sich Ihr kostenloses Konto jetzt! Dieser Link gibt Ihnen 10 $, wenn Sie ein Upgrade durchführen.
  • Ein Webbrowser, der mit der JavaScript-Bibliothek Twilio Programmable Video kompatibel ist (eine Liste finden Sie unten). Beachten Sie, dass diese Anforderung auch für die Benutzer gilt, die Sie einladen möchten, diese Anwendung nach der Erstellung zu verwenden.

Unterstützte Webbrowser

Da die Video- und Audio-Kernfunktionen dieses Projekts von Twilio Programmable Video bereitgestellt werden, müssen wir einen der unten aufgeführten unterstützten Webbrowser verwenden:

  • Android: Chrome und Firefox
  • iOS: Safari
  • Linux: Chrome und Firefox
  • MacOS: Chrome, Firefox, Safari und Edge
  • Windows: Chrome, Firefox und Edge

Während die Liste der Browser, die Videoanrufe unterstützen, ziemlich umfangreich ist und alle Screensharing-Tracks anzeigen können, kann nur eine Teilmenge dieser Browser eine Screensharing-Sitzung starten. Insbesondere kann dies keiner der mobilen Browser und auf dem Desktop werden folgende Versionen benötigt:

  • Chrom 72+
  • Firefox 66+
  • Safari 12.2+

Überprüf den Programmierbare Videodokumentation für die neueste Liste unterstützter Webbrowser und die Bildschirmaufnahme Seite speziell für Browserversionen, die diese Funktion unterstützen.

#code #Tutorials und Hacks #javascript #programmierung

www.twilio.com

Bildschirmfreigabe mit JavaScript und programmierbarem Twilio-Video

Erfahren Sie, wie Sie eine Bildschirmfreigabefunktion in Ihre browserbasierte Twilio Programmable Video-Anwendung integrieren. Mit der Twilio Programmable Video API können Sie benutzerdefinierte Video-Chat-Anwendungen auf Basis des WebRTC-Standards erstellen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie einer in JavaScript erstellten browserbasierten programmierbaren Videoanwendung eine Bildschirmfreigabeoption hinzufügen.