Automatische unbeaufsichtigte Updates für Ubuntu 20.04 einrichten

Blog

Automatische unbeaufsichtigte Updates für Ubuntu 20.04 einrichten

Wie konfiguriere ich automatische unbeaufsichtigte Updates für den Ubuntu Linux 20.04 LTS Focal Fossa-Server?

Die Sicherheit des Linux-Servers ist in der Tat eine wesentliche Aufgabe für Systemadministratoren. Eine der grundlegendsten Möglichkeiten, den Ubuntu-Server sicher zu halten, besteht darin, Sicherheitsupdates rechtzeitig zu installieren, um Schwachstellen zu beheben. Standardmäßig ist das Paket für unbeaufsichtigte Upgrades installiert, Sie müssen jedoch noch einige Optionen konfigurieren. Es installiert automatisch Software-Updates, einschließlich Sicherheitsupdates. Diese Seite zeigt, wie es geht Sicherheitsupdates automatisch konfigurieren wenn es vom Ubuntu-Sicherheitsteam mit einem Paket für unbeaufsichtigte Upgrades freigegeben wird.

ANZEIGE

Automatische unbeaufsichtigte Updates für Ubuntu 20.04 LTS

  1. Aktualisieren Sie die Ubuntu 20.04 LTS-Server für Sicherheitspatches , Lauf:

  2. [admin@aws-ec2-007]$ ``sudo apt update && sudo apt upgrade

  3. Installieren Sie unbeaufsichtigte Upgrades auf Ubuntu, wenn sie nicht installiert sind. Geben Sie Folgendes ein apt-Befehl

  4. [admin@aws-ec2-007]$ ``sudo apt install unattended-upgrades apt-listchanges bsd-mailx

  5. Aktivieren Sie unbeaufsichtigte Sicherheitsupdates, führen Sie Folgendes aus:

    fxnetworks/aktivieren/
  6. [admin@aws-ec2-007]$ ``sudo dpkg-reconfigure -plow unattended-upgrades

  7. So richten Sie automatische unbeaufsichtigte Updates für Ubuntu 20.04 Linux ein

  8. Konfigurieren Sie automatische unbeaufsichtigte Updates, geben Sie Folgendes ein:

  9. [admin@aws-ec2-007]$ ``sudo vi /etc/apt/apt.conf.d/50unattended-upgrades

  10. Benachrichtigungs-E-Mail-ID einrichten:

  11. Unattended-Upgrade::Mail 'vivek@server1.cyberciti.biz';

  12. Ubuntu-Box OHNE BESTÄTIGUNG für Kernel-Updates automatisch neu starten:

    Rich-Text-Editor eckig 2
  13. Unattended-Upgrade::Automatic-Reboot 'true';

  14. Bearbeiten Sie abschließend die /etc/apt/listchanges.conf und legen Sie die E-Mail-ID fest:

  15. email_address=vivek@server1.cyberciti.biz

  16. Speichern und schließen Sie die Datei.It Am besten wäre es, wenn Sie einen funktionierenden E-Mail-Server haben, um eine Benachrichtigung zu erhalten. Sie können immer verwenden AWS SES mit Postfix-MTA um E-Mails sicher weiterzuleiten.

  17. Überprüfen Sie, ob es funktioniert, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

  18. [admin@aws-ec2-007]$ ``sudo unattended-upgrades --dry-run

  19. So aktivieren und konfigurieren Sie automatische unbeaufsichtigte Sicherheitsupdates unter Ubuntu

#[Objektobjekt] #[Objektobjekt] #[Objektobjekt] #[Objektobjekt] #[Objektobjekt] #ubuntu

www.cyberciti.biz

Automatische unbeaufsichtigte Updates für Ubuntu 20.04 einrichten

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt, wie Sie automatische unbeaufsichtigte Updates für Ubuntu 20.04 LTS mithilfe der Funktion für unbeaufsichtigte Upgrades konfigurieren. Eine der grundlegendsten Möglichkeiten, den Ubuntu-Server sicher zu halten, besteht darin, Sicherheitsupdates rechtzeitig zu installieren, um Schwachstellen zu beheben.