Wikipedia nutzt Künstliche Intelligenz auf diese erstaunliche Weise

Blog

Wikipedia setzt KI ein, um mehr über das Problem zu erfahren und mögliche Lösungen zu erwägen.

Wikipedia ist eine kostenlose Online-Enzyklopädie mit offenen Informationen, die von einer Gemeinschaft von Menschen, die als Wikipedianer bekannt sind, erstellt wurde. Jeder, der sich auf der Website registriert hat, kann einen Artikel zur Veröffentlichung einreichen; zum Bearbeiten von Artikeln ist jedoch keine Registrierung erforderlich. Der Name der Website leitet sich vom Wiki ab, einem Serverprogramm, das es jedem ermöglicht, den Inhalt der Website mit seinem Browser zu ändern.



Warum lehnt die Cash-App meine Zahlung immer wieder ab?

Es ist ans Licht gekommen, dass Wikipedia sich entschieden hat, anzustellen künstliche Intelligenz um mehr über das Problem zu erfahren und mögliche Lösungen zu erwägen.

Wikipedia nutzt Künstliche Intelligenz wie folgt:



1/ Wikipedia ist eine Open-Source-Online-Enzyklopädie, zu der jeder beitragen kann. Die gemeinnützige Website hat die Art und Weise, wie wir Informationen beschaffen, für immer revolutioniert, indem sie den Aufbau einer Enzyklopädie durch Crowdsourcing ermöglicht hat. Es ist eine der 10 meistbesuchten Websites im Internet. Es ist jedoch nicht ohne Probleme. Jeder, der Wikipedia bearbeiten kann, kann versehentlich falsche Informationen hinzufügen.

Der Informatiker Aaron Halfaker beschreibt, wie Wikipedia vor kurzem mit der Implementierung eines KI-Systems begonnen hat, das er entwickelt hat, um Vandalismus und gefälschte Änderungen an Artikeln mithilfe von . zu erkennen maschinelles Lernen – Laut einem Bericht von Wired kann es bei Vandalismus-Bearbeitungen häufige Muster erkennen, wie z. B. eine Tendenz zu falschen Zeichenabständen.



Einerseits bedeutet dies weniger Arbeit für Freiwillige, die auf verdächtige Änderungen achten, aber Wikipedia erwartet, dass die Änderung eine Flut neuer Redakteure anziehen wird.

Es geht darum, die Einstiegshürde zu senken. Da Wikipedia für seinen Inhalt auf Crowdsourcing angewiesen ist, muss es strenge Richtlinien aufstellen, wer Änderungen an wichtigen Dokumenten vornehmen darf, um Vandalismus zu verhindern. Auf der anderen Seite entmutigt es viele Menschen, die ausgezeichnete Absichten und fundierte Informationen haben.

Hoffentlich werden sich mehr Menschen authentischen Inhalten widmen, indem sie intelligenter sind ZUM Identifizierung von fehlerhaften Artikeln und Änderungen. Wenn die Polizeimaschinen schlau genug sind, könnten die Wikipedia-Regeln für Neulinge etwas gelockert werden. Einige werden jedoch besorgt sein, ob Maschinen jemals intelligent genug werden, um eine große Anzahl menschlicher Redakteure zu ersetzen.

#künstliche Intelligenz #neueste Nachrichten #wikipedia

www.analyticsinsight.net

Wikipedia nutzt Künstliche Intelligenz auf diese erstaunliche Weise

Wikipedia nutzt Künstliche Intelligenz wie folgt: